5. April 2015

Balea 7 Tage Energie Kur

Nachdem ich bereits die 7 Tage Anti- Stress Kur von Balea getestet hatte, wollte ich unbedingt noch eine weitere ausprobieren und habe die 7 Tage Energie Kur entdeckt.

Das schreibt Balea über ihr Produkt:
3-Fache Pflegewirkung
Durch Sonnenlicht, Klimaanlagen und umweltbedingte Stressfaktoren wird Ihre Haut täglich stark beansprucht. Mit dem abgestimmten Pflegeprogramm Balea 7 Tage Energie Kur wird der Haut das zurückgegeben, was sie dringend benötigt: Energie, Frische und Feuchtigkeit. Gönnen Sie sich und Ihrer Haut ein Wellness-Programm aus wertvollen pflanzlichen Wirkstoffen - und fühlen Sie sich von Tah zu Tag spürbar besser.

Verpackung

Die Verpackung ist ähnlich der 7 Tage Anti- Stress Kur: 7 kleine Glasampullen (für jeden Tag eine) sind in einem Kartonetuille verpackt, das mit einem Klebepunkt sicher verschlossen wurde. Dieser Verschluss lässt sich mit Hilfe einer nicht klebenden Öffnungshilfe (eine Lasche am Klebepunkt) mühelos ohne Schere oder anderen Gegenständen öffnen.

Anwendung

Auf der Innenseite wir euch auch hier Schritt für Schritt in Bildern die Anwendung erklärt: zuerst stellt man sicher, dass das ganze Produkt vom Ampullenkopf in den Ampullenkörper gelangt ist (klopfen oder leichtes Schütteln reicht, schüttelt ihr zu fest beginnt das Produkt zu schäumen und lässt sich schwerer aus der geöffneten Ampulle herausleeren). Danach zerbricht man mit Hilfe eines Taschen- oder Kosmetiktuches die Ampulle an der markierten Stelle (weißes Band). Das Tuch dient dabei eurer Sicherheit, da wie bereits gesagt die Fläschchen aus Glas bestehen und sich immer kleine Splitter beim Zerbrechen lösen können. Zu guter letzt leert ihr den Inhalt auf eure Hand und massiert das Produkt auf die gereinigte Haut eures Gesichts, Halses und Dekolletés. Diese Seren sind zwar nicht Parfum- frei (siehe Inhaltsstoffe), jedoch verströmen sie nur einen sehr dezenten Duft, der bereits nach wenigen Minuten auf der Haut verfliegt.
Ich habe mich dazu entschlossen diese Anwendung immer am Abend vor dem Zubettgehen zu machen, damit das Serum genug Zeit hat um einzuziehen, aber ihr könnt das genausogut in der Früh machen. Wichtig ist nur, dass ihr eure Haut zuvor gut reinigt (das Serum soll schließlich zu eurer Haut durchdringen können) und dass ihr es regelmäßig zu ca. derselben Zeit macht und nicht einmal am Abend und einmal in der Früh.

1., 2. und 7. Tag (Frische-Ampulle)

Diese Ampullen lassen sich wie alle anderen dieses Packets sehr leicht öffnen, auch reich der Inhalt genau für Gesicht, Hals und  Dekolleté aus. Wie bereits bei der anderen Kur trocknete das Serum sehr schnell ein, ist aber während der Trocknungszeit etwas klebrich, wodruch das Händewaschen empfehlenswert ist.

Das schreibt Balea:
Die Essenz aus japanischen Kirschblüten und einem Beta-Endorphin-Stimulator erfrischt und beruhigt die gestresste Haut.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Pentylene Glycol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Prunus Serrulata Flower Extract, Helichrysum Italicum Extract, Biosaccharide Gum-2, Xanthan Gum, Sodium Citrate, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Linalool, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Parfum, CI 17200.

3. und 4. Tag (Feuchtigkeits-Ampulle)

Dieses Serum verhielt sich wie die anderen: beim Trocknen etwas klebrig, aber schnell einziehend. Jedoch roch meiner Meinung nach dieses Serum am stärksten von den enthaltenen.

Das schreibt Balea:
Wertvolle Seiden-Proteine spenden Ihrem Gesicht Feuchtigkeit, die sie frisch und gesund aussehen lässt.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Saccharide Isomerate, Sodium Hyaluronate, Hydrolyzed Silk, PPG-26-Buteth-26, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Caprylyl Glycol, Sodium Citrate, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Parfum.

5. und 6. Tag (Energie-Ampulle)

Wie nach allen anderen Anwendungen mit den Seren, hatte ich auch nach diesem ein angenehmes Gefühl, ähnlich dem nach der Benutzung einer Gesichtsmaske, auf der Haut.

Das schreibt Balea:
Ein Elixier mit Ginkgo Biloba- und Lotusblütenextrakt belebt die Mikrozirkulation der Haut und verleiht ihr neue Energie.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Propylene Glycol, C12-13 Pareth-9, Nelumbo Nucifera Flower Extract, Ginkgo Biloba Extract, Xanthan Gum, Lactic Acid, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Limonene, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Butylphenyl Methylpropional, Citronelool, Parfum.

Fazit

Auch wenn ich bereits eine Balea-Kur getestet habe, war die Anwendung dieses Mal recht überraschend: meine Haut hat die Seren dieses Mal richtig aufgesaugt. Wahrscheinlich lag es daran, dass meine Mischhaut etwas trocken war. Trotz des schnellen Einwirkens, konnte man die Pflege richtig spüren und meine Haut fühlte sich am Morgen immer gepflegt, weich und glatt an. Daher kann ich auch dieses Mal nur eine Empfehlung aussprechen.

Kommentare:

  1. Hallo
    Was kostet diese Kur?
    Danke für dein Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kuren von Balea kosten alle gleich viel, was sich in Österreich auf 4,45€ beläuft, in Deutschland sind sie etwas günstiger.
      https://www.meindm.at/pflege/shop/Gesichtspflege/Serum-%26-Kur/Balea/Balea-7-Tage-Kur-Anti-Stress-Gesichtskur/167429/2_10016502.action

      LG

      Löschen